Versicherung für Vereine

Produktvorstellung

Versicherung für Vereine – Vereine by Hiscox

Deutschland ist das Land der Vereine. Vom Sportverein über den Gartenbauverein bis hin zu Geselligkeitsvereinen. Doch die Bereitschaft, im Verein einen verantwortungsvollen Posten zu übernehmen und den Kopf hinzuhalten, sinkt. Mit der Vereine by Hiscox haben Sie eine Versicherung für Vereine, die die größten Risiken des Vereinslebens absichert und es somit den Vorständen leichter macht mit den vielen Vorschriften für Vereine umzugehen.

Neben dem Basis-Schutz – Vermögensschadenhaftplicht inklusive D&O Deckung – lassen sich noch eine Betriebshaftpflicht und eine Cyber- und Datenrisiken einbinden. Damit können Sie ganz individuell die Risiken eines Vereines absichern.

  • Durch die verschiedenen Module und Varianten in den Versicherungssummen ist es möglich, den Versicherungsschutz kundenorientiert zusammenzustellen.
  • Ihre Kunden bezahlen somit nur für das, was sie wirklich brauchen, und erhalten attraktive Rabatte – zum Beispiel bei der Kombination Vermögensschadenhaftpflicht und Betriebshaftpflicht.
  • Schadenfälle werden aus einer Hand, kompetent und möglichst zügig bearbeitet. 99% der Kunden bewerten den Hiscox Schaden-Service mit „sehr gut“ (Kundenumfrage 2019).
Button
Rote Dominosteine mit weißen Punkten

dokumente

Dokumente Versicherung für Vereine

interessantes

Interessantes zu Vereinen

 

In Deutschland gibt es ca. 600.000 Vereine, in denen fast 44% der Bundesbürger Mitglied sind. Den größten Anteil mit 88.000 Vereinen machen die Sportvereine aus. Der größte Verein ist – rechnet man die Mitglieder – der Deutsche Fußball Bund mit 7.169.327 Menschen. Ob klein oder groß – das Ehrenamt ist der Träger der Vereine.

Schadenbeispiele

Schadenbeispiele

Schadenbeispiel 1:

Die Geheimhaltungspflicht Der Vorstand eines Rudervereins macht versehentlich personenbezogene Daten über Vereinsmitglieder Dritten zugänglich. Die betroffenen Personen fordern Schadenersatz.

 

Schadenbeispiel 2:

Das Versäumnis Der Schatzmeister der Freiwilligen Feuerwehr versäumte es, wichtige Unterlagen rechtzeitig zu versenden. Wegen des verspäteten Eingangs verfiel der Anspruch des Vereins auf Zuschüsse.

 

Schadenbeispiel 3:

Die Dokumentationspflicht Der Geschäftsführer eines Skiclubs vernachlässigte die Dokumentationspflichten. Daraufhin entzog das Finanzamt dem Verein die Gemeinnützigkeit und forderte auf Basis einer Schätzung nachträglich Körperschafts-, Gewerbe- und Umsatzsteuer.

Assecuradeur

Informationen zu Zielgruppen 

Zur Zielgruppe der Vereine gehören z.B.: Berufsverbände, Freiwillige Feuerwehr, Gebirgsvereine / Gesangsvereine, Heimatvereine, Kleingartenvereine, Kunstvereine, Musikvereine, Naturschutzvereine uvm. Bei Rückfragen zur Versicherung für Vereine können Sie uns gerne anrufen.

Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Für nähere Auskünfte zur Versicherung für Vereine von Hiscox, Fragen zum Ablauf, Dokumentierung und Abschluss können Sie sich gerne auch persönlich an uns wenden. Rufen Sie uns an, wir stehen Ihnen kompetent und zuverlässig zur Seite.

Logo Carl Rieck