Immomanager by Hiscox

Produktvorstellung

Immomanager by Hiscox

Die Berufshaftpflichtversicherung (Vermögensschadenhaftpflicht) für Hausverwalter, Facility Manager und Immobilienverwalter von Hiscox ist ein Rundum Versicherungsschutz. Als Pflichtversicherung für Wohnimmobilienverwalter ist die Immomanager by Hiscox anpassbar an die individuellen Bedürfnisse Ihrer Kunden. Als Modulversicherung können zum Basisschutz der Berufshaftpflicht folgende Bestandteile ergänzt werden: Betriebshaftpflicht, Cyber- und Datenrisiken, Sachinhalt und Elektronik.

Dabei sind die verschiedenen Tätigkeiten eines Immobilienverwalters mitversicherbar:

 

  • Wohnimmobilienverwalter (Erfüllung der Voraussetzungen der Pflichtversicherung)
  • Verwaltung von Gewerbeimmobilien
  • technisches / kaufmännisches Gebäudemanagement
  • Immobiliardarlehensvermittler gemäß §34 i GewO (Erfüllung der Voraussetzungen der Pflichtversicherung)
  • Facility Management
  • Hausmeisterdienste
  • Bauleistungen, Entrümpelungen
  • Immobilienmakler

Vorteile der Hausverwalter by Hiscox

 

  • Weltweiter All-Risk Versicherungsschutz (USA/Kanada optional). Unabhängig davon, wo Sie arbeiten oder belangt werden.
  • 3-fache Maximierung je Versicherungsjahr für Vermögensschäden
  • Für Pflichtversicherungen (Wohnimmobilienverwalter/Immobiliardarlehensvermittlung) stehen in
    jedem Fall die gesetzlich erforderlichen Versicherungssummen und Maximierungen zur Verfügung. Eventuelle Schäden aus versicherten Tätigkeiten, die nicht einer Pflichtversicherung unterliegen, schmälern diese Pflichtversicherungssumme(n) nicht.
  • Beiräte einer Wohnungseigentümergemeinschaft sind automatisch mitversichert.
  • Versicherungsschutz für gesetzliche und vertragliche Haftpflichtansprüche.
  • Absicherung bei Schäden durch verzögerte Leistungserbringung.
  • Versicherungsschutz für die Verletzung von Persönlichkeitsrechten und Geheimhaltungspflichten.
  • Übernahme von Anwalts-, Gerichtsund Gutachterkosten.
  • Absicherung bei Datenverlusten, Hackerangriffen und Schädendurch Virenübertragung
Button
Schlüssel auf weißem Untergrund

dokumente

Dokumente für Immomanager by Hiscox

interessantes

Interessantes zum Thema

Pflichtversicherungen sind Versicherungen, zu deren Abschluss eine Verpflichtung besteht. Die Entwicklung der Pflichtversicherungen zeigt, dass der Gesetzgeber immer mehr dazu übergeht, bei Gefährdungshaftung Pflichtversicherungen anzuordnen. Bekanntestes Beispiel für eine Pflichtversicherung ist wohl die Kfz-Haftpflichtversicherung. Das Besondere für Pflichtversicherungen ist wohl, dass Versicherungsgesellschaften eine Anfrage annehmen müssen – der sogenannte Kontrahierungszwang. Dadurch ist die Vertragsfreiheit für beide Seiten eingeschränkt, denn auch der Versicherungsnehmer ist verpflichtet eine Versicherung abzuschließen.

schadenbeispiele

Schadenbeispiele

Die versäumte Mieterhöhung

Die Miete von 1.360 Mieteinheiten sollte um 3% erhöht werden. Der für den Einzug der Miete verantwortliche Hausverwalter vergaß fünf Monate lang, die Erhöhung durchzusetzen. Der Fehler fiel so spät auf, dass eine nachträgliche Erhöhung der Miete nicht mehr möglich war und erst im nächsten Jahr wirksam werden konnte.

Die Urheberrechtsverletzung

Eine Hausverwaltungsfirma verwendet Mietverträge eines Konkurrenten als Vorlage für ihre Mietverträge. Lediglich die Kontaktdaten wurden ausgetauscht. Die Firma verletzt durch ihr Handeln ein Urheberrecht und der Konkurrent macht einen Schadenersatzanspruch geltend.

Assecuradeur

Informationen zur Immomanager by Hiscox

Auch im Bereich Pflichtversicherungen ist Carl Rieck Ihr kompetenter Partner. Sprechen Sie uns an, wenn Sie eine Pflichtversicherung für Rechts- und Steuerberatende Berufe brauchen. Gemeinsam finden wir eine Lösung für Ihren Kunden.

Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Für nähere Auskünfte zur Hausverwalter-Versicherung, Fragen zum Ablauf, Dokumentierung und Abschluss können Sie sich gerne auch persönlich an uns wenden. Rufen Sie uns an, wir stehen Ihnen kompetent zur Seite.

Logo Carl Rieck